Menü

Von Zeitlarn, dem Ort „bei den Zeidlern“ (den Bienenzüchtern) erfahren wir erstmals 1318 im sog. Herzogsurbar. Am 25. Juli 1377 schenkt dann Schweiker Tuschl von Söldenau dem Kollegiatsstift St. Johannes d.T. in Vilshofen „ze zeydelorn vier guet und waz dazue gehört“. Zeitlarn bleibt bis 1803 beim Kollegiatstift. Im Zuge der Gemeindebildung im Königreich Bayern erhält der Ort 1821 den Status einer eigenständigen Gemeinde, den es bis zur Eingliederung nach Vilshofen an der Donau 1978 behält.

Weit über die Region hinaus bekannt ist das „Zeitlarner Frühlingsfest“, das den Startschuss zur Volksfestsaison gibt.

Kontakt

Stadt Vilshofen an der Donau
Stadtplatz 27
94474 Vilshofen an der Donau
Tel. +49 (0)8541/208-0
Fax +49 (0)8541/208-190
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Zum Seitenanfang