Menü

Stand: 16.03.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

die aktuelle Situation veranlasst uns leider zu weiteren Maßnahmen, um die Ausbreitung des Corona-Virus möglichst gering zu halten.

Der Freistaat Bayern hat anlässlich der Corona-Pandemie den Katastrophenfall ausgerufen. Mit Auswirkungen u.a. für Einzelhandel und Gastronomie. Den Wortlaut der entsprechenden Allgemeinverfügung werden wir veröffentlichen, sobald er uns vorliegt.

Dementsprechend wird auch im Rathaus der Stadt Vilshofen an der Donau ab Dienstag, 17.03.2020, der Parteiverkehr nur noch sehr eingeschränkt möglich sein. Das Rathaus wird für den allgemeinen Parteiverkehr geschlossen. Persönliche Vorsprachen sind nur in dringenden Fällen und nach vorheriger Anmeldung und Terminvereinbarung möglich. Der Betrieb im Rathaus läuft wie bisher weiter, nur wird die Kontaktaufnahme bis auf weiteres nur in Ausnahmefällen persönlich erfolgen können. Wir werden uns bemühen, Ihre Anliegen soweit möglich telefonisch, schriftlich oder per E-Mail zu erledigen.

Die Aktion „Saubere Stadt“, die für kommenden Samstag geplant war, wird ebenfalls abgesagt. Ein Ersatztermin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Zur Frage der Notbetreuung von Kindergartenkindern möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Rahmenbedingungen, genauer die Definition des Bereiches der kritischen Infrastruktur, erweitert wurden:

Kindergartenkinder, deren beide Erziehungsberechtigte oder der Alleinerziehende in folgende Einrichtungen tätig sind, können in den Notgruppen der städtischen Kindergärten betreut werden: Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Lebensmittelversorgung und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung. Zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an Ihre jeweilige Kindertagesstätte oder an die Stadt Vilshofen (08541/208-111)

Für Notgruppen für Schüler wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Schulen.

Wir werden Sie weiterhin auf dem Laufenden halten.

Stand: 18.03.2020  Bitte beachten Sie die geänderten Kriterien für den Bereich der "kritischen Infrastruktur"!

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Entwicklung möchten wir Sie über die Situation in der Stadt Vilshofen an der Donau informieren.

Aufgrund der Allgemeinverfügung der Bayerischen Staatsregierung sind sämtliche Kindertagesstätten und Schulen im Stadtgebiet ab Montag, 16.03.2020 bis Sonntag, 19.04.2020 geschlossen. Wir verweisen in diesem Zusammenhang auf die aktuellen Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales (https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php).

Notgruppen wurden in allen städtischen Kindertageseinrichtungen in Vilshofen eingerichtet. Laut Ministerium gelten diese Notgruppen nur für Kinder, wenn beide Erziehungsberechtigte des Kindes, im Fall von Alleinerziehenden der Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind. Zu den Bereichen der kritischen Infrastruktur zählen insbesondere alle Einrichtungen, die der Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder-und Jugendhilfe, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Lebensmittelversorgung (von der Produktion bis zum Verkauf), des Personen- und Güterverkehrs, der Medien (insbesondere Nachrichten- und Informationswesen sowie Risiko- und Krisenkommunikation) und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Ministeriums unter dem oben genannten Link.

Eltern, deren Kinder demnach für den Besuch der Notgruppe in Frage kommen, werden gebeten, sich am Montag ab 7.30 Uhr mit der Stadt Vilshofen (Tel. 08541/208111) oder dem Kindergarten (Tel. 08541/96380) in Verbindung zu setzen.

Weiter sind ab sofort alle städtischen Turnhallen, Büchereien sowie die Alte Kirche Pleinting, das Atrium, das Zoom, die Rathausgalerie und die Mensa der Mittelschule bis auf Weiteres geschlossen.

Auch wurden für das Stadtgebiet sämtliche Veranstaltungen der Freiwilligen Feuerwehren abgesagt. Hiervon betroffen sind die Ehrenzeichenverleihung sowie die in den nächsten beiden Wochen geplanten Versammlungen der Freiwilligen Feuerwehren Pleinting, Schönerting und Zeitlarn.

Wir möchten Sie außerdem darüber informieren, dass die für Sonntag, 15.03. im großen Sitzungssaal des Rathauses geplante Wahlpräsentation abgesagt ist. Alle Interessierten können die Ergebnisse der Kommunalwahl immer aktuell über die Internetseite der Stadt Vilshofen an der Donau (www.vilshofen.de) abrufen.

Diese Maßnahmen werden rein vorsichtshalber getroffen. Es ist uns derzeit kein weiterer Corona-Infektionsfall bekannt.

Wir werden Sie weiterhin über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden halten und bitten um Ihr Verständnis!

Informationen zu Cookies

Kontakt

Stadt Vilshofen an der Donau
Stadtplatz 27
94474 Vilshofen an der Donau
Tel. +49 (0)8541 208-0
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kommunikation

  • Sicherer Dialog [>>
  • Sicheres Kontaktformular [>>
  • De-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zum Seitenanfang