Menü

Die Stadt Vilshofen an der Donau liegt am Rande des südlichen Bayerischen Waldes, dort wo Vils und Wolfach in die Donau münden. Die Altstadt erhebt sich eng gebaut, unmittelbar ans Wasser gerückt, auf einer spitzen Landzunge zwischen Donau und Vils und zeigt sich vom Gegenufer dem Besucher wie eine auf dem Strom schwimmende Insel. Darüber thront der imposante doppeltürmige Klosterbau der Benediktinerabtei Schweiklberg.

In Vilshofen an der Donau, der kleinen Dreiflüssestadt, findet der Besucher neben lukullischen Genüssen und vielen Sehenswürdigkeiten auch ein vielseitiges kulturelles Angebot. Kunstausstellungen, Vorträge, Events und musikalische Darbietungen finden die Anerkennung eines anspruchsvollen Publikums. Jedes Jahr orientiert sich das kulturelle Programm in Vilshofen an der Donau neu, um den Ansprüchen seiner Besucher gerecht zu werden.

EINKAUFSSTADT VILSHOFEN AN DER DONAU

stadtplatzUnsere Kultur- und Schulstadt hat sich in den letzten Jahren zu einem wirtschaftlichen Zentrum entwickelt.
Nicht zuletzt große Einzelhandelsketten haben Vilshofen an der Donau zu einem attraktiven Einkaufsmittelpunkt werden lassen. Das Gewerbegebiet Lindahof im Süden der Stadt ist prägnant und beispielhaft für ökonomisches und wirtschaftliches Einkaufen.

VILSHOFEN AN DER DONAU IST GUT ZU ERREICHEN

schiffeVilshofen an der Donau ist die größte Stadt im Passauer Land und liegt in unmittelbarer Nähe zum Rottaler Bäderdreieck und zur größten Golfregion Europas. Sie liegt damit in unmittelbarer Nachbarschaft zu einer Region mit Weltruf.
Zu den Oberzentren Passau und Regensburg sind es 20 bzw. knapp 100 km, die Sie schnell über die Bundesstraße 8 bzw. über die Bundesautobahn A3 erreichen können. Besonders attraktiv macht die Stadt Vilshofen an der Donau auch die Nähe zu unseren Nachbarn Österreich und Tschechien. 

KULTURELLES ANGEBOT

donauinflammenVilshofen an der Donau hat ein breites kulturelles Angebot. Dazu gehören die fünf Büchereien, die Stadtgalerie, das Afrikamuseum, das Kloster Schweiklberg sowie das Atrium und die Alte Kirche Pleinting als kulturelle Veranstaltungräume in denen von Jazz bis Klassik, von Rock bis Volksmusik und vom Theater bis zur Dichterlesung alles geboten wird.

ERLEBNISREGION BAYERISCHES DONAUTAL & KLOSTERWINKEL

ausflugsschifffahrt 2Die sieben Donaugemeinden Moos, Winzer, Windorf, Hofkirchen und Künzing sowie die Städte Osterhofen und Vilshofen an der Donau haben sich mit den sechs Gemeinden des Klosterwinkels Ortenburg, Aldersbach, Aidenbach, Haarbach, Fürstenzell und Beutelsbach zu einer touristischen Gemeinschaft zusammengeschlossen um diesen herrlichen Abschnitt der Donau und seines reizvollen und geschichtsträchtigen Umlandes gemeinsam zu bewerben. Der Wechsel von Natur- und Kulturdenkmälern, die sich in dieser Region wie auf einer Perlenschnur aufreihen, sind erlebenswert.


Earth Hour 2017

EarthHour2017Die Stadt Vilshofen an der Donau beteiligt sich an der weltweit größten Umwelt- und Klimaschutzaktion am 25. März 2017.

Earth Hour 2017 >>> externer link

Bürgerservice-App

BSADie Bürgerservice-App der Stadt Vilshofen an der Donau bietet Ihnen Informationen und Dienstleitstungen auf mobilen Endgeräten!

Bürgerservice-App >>>

Breitbandausbau

BreitbandHier erhalten Sie Infor- mationen zum Breitband- ausbau in Vilshofen an der Donau. Es steht ein Link zum Speedtest zur Verfügung.

Breitbandausbau >>>

Kochkurs "Gesundes Essen"

gesunde gemeindeVHS-Kochkurs zum Thema "Gesundes Essen im Handumdrehen" am 05. April 2017 von 17 bis 20 Uhr in der Berufsschule.

Gesunde Stadt >>>

Vilshofener Jugendbeirat

Konstituierendes Sitzung modulDer Vilshofener Jugendbeirat hat sich konstituiert und bereits erste Anregungen an den Vilshofener Stadtrat weitergegeben.

Jugendbeirat >>>

Klimaschutzprojekte

KlimaschutzDie Stadt Vilshofen an der Donau nimmt gemeinsam mit der Stadtwerke Vilshofen GmbH an staatlich geförderten Klimaschutzprojekten teil.

Klimaschutzprojekte >>>

Kontakt

Stadt Vilshofen an der Donau
Stadtplatz 27
94474 Vilshofen an der Donau
Tel. +49 (0)8541/208-0
Fax +49 (0)8541/208-190
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Zum Seitenanfang