Menü

info12.1Flächengebundene Tierhaltung

schont Grund- und Oberflächengewässer

 

Landwirtschaft im Landkreis Passau

Ackerland 58.305 ha
Dauergrünland 28.800 ha
Körnermais 17.865 ha
Winterweizen 13.132 ha
Silomais 8.707 ha
Wintergerste 8.059 ha
Ackerfutter 3.344 ha
sonst. Getreide 2.709 ha
Winterrraps                                  2.128 ha

 

info12.2Vielseitige Landnutzung

mindert das Risiko bei Witterungsextremen

 

Kalkung

Kalk verhindert Boden- und Grundwasserversauerung. Gleichzeitig wird die Sickerfährigkeit gefördert, die Bodenstruktur verbessert, der Regenwurmbesatz und ganz allgemein die biologische Aktivität erhöht. Ca. 90.000 ha Fläche im Landkreis Passau werden von den Landwirten regelmäßig gekalkt.
Kalkaufwand ca. 20.000 t je Jahr
Kostenaufwand ca. 1,0 Mio. € je Jahr

 

info12.3info12.4Mulchsaat

verringert den Bodenabtrag. Damit gelangt weniger Phosphat in dei Oberflächengewässer und es wird weniger Nitrat ins Grundwasser ausgewaschen.

 

 

 

info12.5

Meldung Funklöcher

mobilfunk modulDie Stadt Vilshofen an der Donau ruft alle Bürger auf, bis Ende Oktober bekannte Funklöcher zu melden.

Meldung Funklöcher >>>

E-Bike-Kurs

LogoAm 15. und 16. Oktober findet ein kostenloser E-Bike-Kurs bei Zweirad Würdinger in Vilshofen statt.

E-Bike-Kurs >>>

Vilshofener Wochenmarkt

Wochenmark LogotDer Wochenmarkt findet von März bis Dezember jeweils mittwochs (nicht im August) und samstags statt.

Fieranten und Angebot >>>

Neuwahl Jugendbeirat

Konstituierendes Sitzung modulDer Vilshofener Jugendbeirat wird neu gewählt. Kandidaten können ein Steckbrief bis zum 23. November abgeben.

Steckbrief >>>

Integrationsbegleiter

Landkreis PassauDer Landkreis Passau bietet im November 2018 Weiterbildungen zum Integrationsbegleiter an.

Integrationsbegleiter >>>

Ältester Kühlschrank

KlimaschutzIm Rahmen der Bayerischen Klimawoche sucht die Stadt Vilshofen den ältesten Kühlschrank Vilshofens.

weitere Informationen >>>

Informationen zu Cookies

Kontakt

Stadt Vilshofen an der Donau
Stadtplatz 27
94474 Vilshofen an der Donau
Tel. +49 (0)8541/208-0
Fax +49 (0)8541/208-190
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang